Reiseführer Ungarn

Wähle das Gebiet
Wählen Sie die Stadt
Ungarn ist mit seiner schönen Natur, seiner modernen Hauptstadt und seiner freundlichen Bevölkerung ein beliebtes Reiseziel in Osteuropa. In Budapest gibt es viele verschiedene kulturelle Angebote und die prachtvolle Natur des Landes bietet Wälder, Seen und Weinberge.

Fakten

Top
einheimischer Name
Magyarorzág
Hauptstadt
Budapest (1.861.383)
Größe
93.030 km²
Landessprache
Ungarisch
Religion
Römisch-Katholisch
Einwohner
10.400.000 (2000)
Staatsform
Republik
Geographie
Ungarn liegt mitten in Europa. Die Slowakei ist der nördliche Nachbar, die Ukraine der nordöstliche und Rumänien liegt im Osten. In westlicher Richtung liegen Österreich und Slowenien und in südlicher Kroatien und das ehemalige Jugoslawien. Ungarn hat eine sehr hügelige Landschaft, die insbesondere im Nordwesten sehr ausgeprägt ist. Ein großer Teil des Landes besteht aus der Puszta. Der Plattensee (Balaton) im Westen des Landes ist der größte See in Zentraleuropa.

Reisevorbereitungen

Top

beste Reisezeit

Ungarn kann man das ganze Jahr über besuchen. Im Winter kann es allerdings ziemlich kalt werden, doch möchte man einen Großstadturlaub machen und Budapest besuchen, sind auch die Wintermonate sehr geeignet. Im Sommer kann es in Ungarn richtig schön sein aufgrund der hohen Temperaturen. Hier locken die vielen Seen, in denen man sich abkühlen kann.

Reiseliteratur

Lonely Planet Hungary Budapest and the best of Hungary

Besonderheiten

Top

Währung

Forint (FT)

Internetcafes

In Budapest findet man mehrere Internetcafés, aber auch in den anderen großen Städten gibt es die Möglichkeit einen öffentlichen Internetzugang zu finden.

Im Notfall

Polizei (107) Krankenwagen (104) Feuerwehr (105)

Trinkgeld

Eigentlich erwarten alle, die im Servicebereich in Ungarn tätig sind, Trinkgeld. Normalerweise gibt man ca. 10-15% des Rechnungsbetrages, selbst dann, wenn der Service mit auf der Rechnung steht.

Zeitzone

Wenn es 12.00 Uhr in Deutschland ist, ist es auch 12.00 Uhr in Ungarn.

Gewicht und Maßeinheit

Länge: Meter Gewicht: Kilogramm

Fotos

Grundsätzlich gibt es keine Probleme in Ungarn zu fotografieren, allerdings ist es verboten, militärische Einrichtungen zu fotografieren. Man sollte auch beachten, dass es für heilige Stätten, wie Kirchen und Moscheen besondere Regeln gibt, die dann allerdings durch ein Schild kenntlich gemacht werden. Möchte man einzelne Personen fotografieren, sollte man diese vorher fragen und um Erlaubnis bitten.

Trinkwasser

Das Trinkwasser in den mittelgroßen Städten und den Großstädten ist in Ordnung. Auf dem Land sollte man das Wasser allerdings erst abkochen oder Trinkwasser in einem Geschäft kaufen.

Elektrizität

220 Volt AC / 50 Hz

Verhalten

In Ungarn kann man sich kleiden wie man will und normalerweise kann man auch Kirchen in kurzen Hosen und kurzärmeligem Hemd besichtigen. Rauchen ist in öffentlichen Verkehrsmitteln und in öffentlichen Gebäuden verboten.

Öffnungszeiten

Banken haben geöffnet von 09.00 - 16.00 (Montag - Donnerstag) und von 09.00 - 13.00 (Freitags) Geschäfte haben geöffnet von 09.00 - 18.00 (Montag - Freitag) und von 09.00 - 13.00 (Samstags) Ämter und Büros haben geöffnet von 08.00 - 16.30 (Montag - Freitag)

Essen und Trinken

Die ungarische Küche ist gefüllt mit leckeren und würzigen Gerichten. Paprika ist eines der meist gebrauchten Gewürze und wird insbesondere im traditionellen Gericht ¿Pörkölt", besser bekannt als ungarische Gulaschsuppe, verwendet. Im übrigen sollte man sich nicht wundern, wenn man zu seinem Essen einen Klumpen Schweinefett serviert bekommt. Dieser soll eigentlich gegessen werden, wird glücklicherweise aber separat serviert. In Ungarn trinkt man oft Bier zum Essen und hier findet man die verschiedensten deutschen Biersorten.

Behindertenreisen

In den Großstädten sowie am Plattensee findet man oft behindertengerechte Gegebenheiten vor. Man sollte sich allerdings vor der Reise über die örtlichen Gegebenheiten informieren. Die Menschen in Ungarn sind sehr freundlich und überaus hilfsbereit.

Ferientermine

Neujahr, 1. Januar Revolutionstag, 15. März Tag der Arbeit, 1. Mai Verfassungstag, 20. August Gründung der Republik, 23. Oktober Erster Weihnachtstag, 25. Dezember Zweiter Weihnachtstag, 26. Dezember Ostermontag, Anfang April Pfingsten, im Mai

Unterkunft / Hotel

Top

Camping

In Ungarn gibt es jede Menge Campingplätze. Insbesondere rund um den Plattensee besteht ein großes Angebot an Campingplätzen. Sollte man im Sommer campen, ist es eine gute Idee, ein Mittel gegen Mücken mitzunehmen.

Hotels

Es gibt viele Hotelmöglichkeiten in Ungarn. Alles vom 5-Sterne Hotel bis zu den kleineren Pensionen, wo man privat untergebracht wird.

Pension

Am Plattensee besteht die Möglichkeit Bungalows/Ferienhäuser zu mieten. Bed & Breakfast findet man vielerorts im Form von privater Einquartierung, wo man zusammen mit der Familie isst.

Herbergen

Jugendherbergen findet man in den meisten größeren Städten. Auf dem Land wird es schwerer, da hier die privaten Pensionen dominieren.

lokale Transportmittel

Top

Flugzeug

Zur Zeit gibt es in Ungarn keine nationalen Flugrouten.

Bus

Das Busunternehmen Volán verkehrt zwischen großen und kleinen Städten. Des weiteren fahren die gelben und roten Langstreckenbusse in die mehr abseits gelegenen Gegenden des Landes.

Zug

Das Bahnnetz in Ungarn ist nur knapp so gut wie das Busnetz und wird meist nur zu Vergnügungsfahrten genutzt. Die Bahngesellschaft MÁV hat einige schöne Strecken rund um den Plattensee und die United Forest Railways in den Wald- und Bergregionen.

Taxi

Es gibt jede Menge Taxis in Ungarn, speziell in Budapest. Es gibt allerdings Unterschiede, da nicht alle Taxifahrer nach Taxameter fahren.

Autovermietungen

Die großen internationalen Autovermietungen haben ihren Sitz in Budapest. Es gibt allerdings auch örtliche Autovermietungen, was aber nicht bedeutet, dass es notwendigerweise auch ein gutes Geschäft ist, dort einen Mietwagen zu mieten.

Schiff oder Fähre

Es gibt Fähren auf dem Plattensee, auf der Theiß und auf der Donau zwischen Budapest und Eszertergom. Diese sind allerdings mehr als Vergnügungsfahrten, als als Transportmittel gedacht.

sonstige Transportmittel

In den mittleren und größeren Städten Ungarns gibt es Straßenbahnen. In Budapest gibt es die U-bahn und die örtliche Bahngesellschaft HÈV.

Besonderheiten

Top
In Ungarn gibt es ein reichhaltiges Tierleben und dazu ist es ein Mekka für Vogelinteressierte. Besucht man einige der zahlreichen Hügellandschaften, so kann man viele Rehe und Wildschweine zu sehen bekommen.
Travelmarket Deutchland
Die Reise Suchmaschine Travelmarket.de durchsucht mehr als 1.000 Websites um die besten und günstigsten Reisemöglichkeiten für Sie zu finden.