Reiseführer Pakistan

Wählen Sie die Stadt
Pakistan hat den Ruf, ein Land mit Gewalt und islamischem Fundamentalismus zu sein, aber dieses Gerücht passt nicht ganz. Das Land hat hervorragende Naturgebiete und die unglaublich freundlichen und entgegenkommenden Einwohner laden Reisende gerne in ihr Haus ein.

Fakten

Top
einheimischer Name
Islamische Republik Pakistan
Hauptstadt
Islamabad (525.000) (1998)
Größe
796.095 km2
Landessprache
Urdu, aber auch Englisch, Punjabi und Sindhi sind verbreitet.
Religion
Islam
Einwohner
130.000.000 (1998)
Staatsform
Föderative Republik
Geographie
Das Land ist anderthalb Mal so groß wie Frankreich und hat Afghanistan, China und Indien als Nachbarn. Im Norden Pakistans liegt der Himalaja mit den höchsten Bergen der Welt. Im größten Teil des Landes herrscht trockenes Inlandsklima. Mit dem Monsun von Juli bis Oktober fällt der notwendige Regen. Aber Pakistan liegt im Randgebiet des Monsuns, darum fällt hier weniger Regen als z. B. in Indien.

Reisevorbereitungen

Top

beste Reisezeit

Die beste Reisezeit hängt davon ab, in welchen Teil des Landes man reisen möchte. Nach Sind, Beluchistan, Punjab und dem südlichen Teil der nordwestlichen Grenzprovinz (North-West Frontier Province) reist man am besten von November bis Mitte April. In den nördlichen Teil Pakistans, Azad Jammu und Kashmir reist man am besten von Mai bis Oktober. Dann kann es zwar stürmen, aber das Wetter ist im Allgemeinen angenehmer als die sehr kalten und schneereichen Winter.

Reiseliteratur

Lonely Planet Pakistan Footprint Pakistan Handbook Nelles Jumbo Guide Pakistan

Besonderheiten

Top

Währung

Pakistanischer Rupi (PR)

Internetcafes

Nach einer Erweiterung des pakistanischen Telefonnetzes ist die Internetverbindung zwar leichter geworden, aber immer noch unzuverlässlich. Die besten Möglichkeiten für Internet und E-Mails gibt es in größeren Hotels und Geschäftszentren. Eigentliche Internetcafés gibt es nur sehr wenige.

Im Notfall

Benötigen Sie in Pakistan Hilfe, dann rufen Sie folgende Nummer an: Polizei (15)

Trinkgeld

Luxushotels addieren selbst 10-15% Trinkgeld zur Rechnung. Darüber hinaus gibt man 5%, wenn man zufrieden war. Taxichauffeure in den Großstädten erwarten 10%. Wundern Sie sich nicht, wenn man auf dem Lande Ihr Trinkgeld ablehnt. Hier dominiert noch die islamische Gastfreundschaft. "Baksheesh" (Almosen) sind normal in Pakistan und können leicht mit Trinkgeld verwechselt werden. Es gehört zum islamischen Selbstverständnis, dass Wohlhabendere für verschiedene Serviceleistungen, sowohl öffentliche als auch private, mehr zahlen, als ärmere Menschen.

Zeitzone

Wenn es in Deutschland 12 Uhr ist, ist es 16 Uhr in Pakistan.

Gewicht und Maßeinheit

In Pakistan benutzt man folgende Maß - und Gewichtseinheiten: Länge: Meter Gewicht: Kilo Flüssigkeiten: Liter

Fotos

Pakistans Fremdartigkeit macht das Land zu einem Paradies für Fotografen. Fantastische und wilde Natur, farbenfrohe Busse und Lastwagen, andersartige Architektur und natürlich die Bevölkerung. Die Muslime in Pakistan und insbesondere auf dem Land fassen es als eine Beleidigung auf, wenn man eine Frau ohne ihre Erlaubnis fotografiert. Das gilt auch, wenn man eigentlich an der Natur interessiert ist. Es kann geradezu gefährlich werden, wenn ein Angehöriger in der Nähe ist. Andererseits werden Männer Sie geradezu dazu auffordern, sie zu fotografieren. Wenn sie sich einverstanden erklären, ihnen die Bilder zuzuschicken, dann tun Sie's auch - ein Versprechen wird nicht vergessen und ist ein Missbrauch der Gastfreundschaft, wenn es nicht gehalten wird.

Trinkwasser

Wasser aus dem Wasserhahn sollte man nicht trinken. Kaufen Sie Wasser in Flaschen und achten Sie darauf, dass diese beim Kauf noch versiegelt sind.

Elektrizität

In Pakistan benutzt man folgende Stromquelle: 220 V, 50Hz

Verhalten

Frauen, die allein durch Pakistan reisen wollen, werden je nach Region unterschiedliche Erfahrungen machen. Es gibt Unterschiede zwischen Großstadt und Dorf, Stadt und Land und zwischen verschiedenen Gebieten. Die meisten Männer außerhalb der größeren und westlicheren Städte haben in der Regel keinen anderen Umgang mit Frauen, als mit denen in der Familie. Darum sprechen viele von ihnen allein reisende Frauen an. Sollten Sie in irgend einer Weise bedrängt werden, dann rufen Sie laut um Hilfe, damit andere Leute Sie hören und der Mann gedemütigt wird. Benutzen Sie nie die linke Hand zum Essen, diese wird in Pakistan für die Toilette benutzt.

Öffnungszeiten

Banken: 9.30 bis 13.00 (Sonntag-Donnerstag) und von 9.00 bis 11.30 (Samstag) Geschäfte: 9.00 bis 19.00 (Samstag-Donnerstag) Büros: 9.00 bis 13.00 und von 14.00 bis 17.00 (Samstag-Donnerstag)

Essen und Trinken

Das Essen ähnelt mit seinen Currymischungen, mit Öl und Chili dem Essen in Nordindien. Wenn Sie nur wenig Geld zur Verfügung haben, werden Sie Pakistan kaum als ein Land erleben, wo man gut essen kann und Sie werden wahrscheinlich mit einem größeren Gewichtsverlust nach Hause kommen. Man kann aber auch gute Restaurants finden. Dienstag und Mittwoch sind fleischfreie Tage, der Grund hierfür liegt in Engpässen bei der Fleischversorgung und nicht in religiösen Gründen. Das am meisten verbreitete Getränk ist Tee mit Milch, das überall serviert wird. Lassi ist ein Joghurtgetränk, das an heißen Tagen erfrischend wirkt.

Behindertenreisen

Für Körperbehinderte ist Pakistan die Hölle. Es gibt keine besonderen Einrichtungen für Rollstühle.

Ferientermine

Pakistan Tag, 23. März Tag der Arbeit, 1. Mai Bank Feiertag, 1. Juli Unabhängigkeitstag, 14. August Pakistans Tag der Verteidigung, 6. September Urs Tag, 11. September Iqbal Tag, 9. November Mohammed Ali Jinnahs Geburtstag, 25. Dezember Feiertag, 31. Dezember

Unterkunft / Hotel

Top

Camping

Bei den meisten Hotels kann man sein Zelt im Garten aufschlagen. Dann hat man die Möglichkeit, für einen geringen Betrag Toilette und Bad benutzen zu können.

Hotels

Es gibt große Unterschiede zwischen den Hotels, darum sehen Sie sich gut um, bevor Sie sich entscheiden. Oft gibt es keinen festen Preis, sondern man kann handeln.

Herbergen

Es gibt etwa ein Dutzend Jugendherbergen, die im Sommer auch bei den Pakistanis sehr beliebt sind.

sonstige Unterkunft

Auf den Bahnhöfen gibt es oft Räume, die man mieten kann, wenn man spät ankommt oder sehr früh reisen will.

lokale Transportmittel

Top

Flugzeug

Es gibt in Pakistan Inlandsflüge zwischen den größeren Städten. Es ist am billigsten, die Flugtickets erst zu bestellen, wenn man schon im Land ist.

Bus

Wenn Sie leicht reisekrank werden, dann sollten Sie nicht Bus fahren. Die Bushaltestellen sind sehr chaotisch.

Zug

Die Züge fahren ruhiger als die Busse, auf einigen Strecken sind die Abteile jedoch oft überfüllt.

Taxi

In Pakistan gibt es viele Taxis und motorisierte Rikschaws. Die Taxichauffeure benutzen nur selten das Taxameter und die Rikschaws haben keines, darum sollte man den Fahrpreis vor Antritt der Fahrt aushandeln. Die Taxichauffeure kennen nicht immer den Ort, wo Sie hinwollen.

Autovermietungen

Avis vermietet Autos in den größeren Städten mit oder ohne Chauffeur. Sie brauchen einen internationalen Führerschein. Man kann Taxis auch stundenweise mieten.

sonstige Transportmittel

Fahrräder sind eine gute Möglichkeit sich in den kleineren Städten fortzubewegen. Manchmal kann man sie im Hotel mieten.

Besonderheiten

Top
Es ist nicht ganz ungefährlich, in Pakistan zu reisen, und besonders nach 1997 hat sich die Situation verschlechtert. Im Moment findet eine fundamentalistische Islamisierung des Landes statt, die von der Taliban Miliz in Afghanistan beeinflusst wird. Vor allem für Frauen hat sich die Situation verschlechtert. Die Sind-Region ist eine unruhige Gegend, inklusive Karachi. Es wurden hier schon ausländische Touristen verschleppt.
Travelmarket Deutchland
Die Reise Suchmaschine Travelmarket.de durchsucht mehr als 1.000 Websites um die besten und günstigsten Reisemöglichkeiten für Sie zu finden.