Reiseführer Monaco

Wähle das Gebiet
Wählen Sie die Stadt
An der französischen Riviera liegt das faszinierende und zauberhafte Fürstentum Monaco. Der zwei Quadratkilometer kleine Staat ist ein Tummelplatz des Jet Sets, der Reichen und Berühmten, die hierher kommen, um zu sehen und gesehen zu werden.

Fakten

Top
einheimischer Name
Principauté de Monaco
Größe
1,95 Km2
Landessprache
Französisch
Religion
Katholizismus
Einwohner
31.693 (2000)
Staatsform
Konstitutionelle Monarchie
Geographie
Monaco ist nach dem Vatikan der zweitkleinste Staat Europas. Er liegt wunderschön an der französischen Mittelmeerküste nur wenige Kilometer von der italienischen Grenze entfernt. Das Land besteht aus einer zwei Kilometer langen Küste, die nur etwa einen halben Kilometer breit und recht steinig ist.

Reisevorbereitungen

Top

beste Reisezeit

Monaco bietet über 300 Sonnentage im Jahr, und das Klima ist mild, also kann man eigentlich das ganze Jahr über dorthin fahren. Das Fürstentum ist zwischen Juni und August von Touristen überschwemmt, und in der Regel sind diese Monate auch sehr warm. Für Motorsport-Enthusiasten sollte man erwähnen, dass der Formel-1-Grand-Prix im Mai und die klassische Rally im Januar stattfinden.

Reiseliteratur

MERIAN live! Côte d´Azur Michelin Grüner Reiseführer Côte d´Azur - Französische Riviera

Besonderheiten

Top

Währung

Französische Francs (f), 1 Franc = 100 centimes

Internetcafes

Monaco hat nur einige wenige Internetcafés.

Im Notfall

Um in Monaco Hilfe zu rufen, wählt man folgende Nummern: Krankenwagen und Feuerwehr: (93 30 19 45-18) Polizei (93 15 30 15-17)

Trinkgeld

Hotels und Restaurants schlagen ihren Rechnungen meist 15% auf. Wenn dies nicht der Fall sein sollte, ist es üblich, selbst 15% Trinkgeld draufzulegen. Auch Taxifahrer erhalten 15%.

Zeitzone

Um 12.00 Uhr in Deutschland, ist es auch 12.00 Uhr in Monaco.

Gewicht und Maßeinheit

In Monaco gebraucht man folgende Maßeinheiten: Gewicht: Kilogramm Länge: Meter Flüssigkeit: Liter

Fotos

Beim Fotografieren sollte man aufpassen, keine der vielen Verbote zu übertreten, die auf den Schildern ausgewiesen sind. Man kann sich z.B. ein Bußgeld einhandeln, wenn man trotz Verbot mit Stativ fotografiert.

Trinkwasser

Das Leitungswasser ist zwar trinkbar, hat aber einen leichten Chlorgeschmack und kann den Magen reizen. Es wird empfohlen, in den ersten zwei Wochen seines Aufenthaltes abgefülltes Flaschenwasser zu trinken.

Elektrizität

In Monaco gebraucht man folgende Stromquelle: 220V, 50Hz

Verhalten

Tagsüber ist es allgemein akzeptiert, in entspannter Kleidung umzulaufen, wenn man sich jedoch in ein Restaurant, einen Club oder Kasino begibt, wird schon ein wenig mehr verlangt. Ein Händedruck sowie Küsschen auf beide Wangen sind die übliche Art, sich zu begrüßen.

Öffnungszeiten

Geschäfte haben werktags und samstags von 9.00 bis 12.30 Uhr und von 15.00 bis 18.30 Uhr geöffnet. Ämter haben montags bis freitags von 9.00 bis 12.30 Uhr und von 14.00 bis 17.00 Uhr offen. Banken empfangen ihre Kunden werktags von 9.00 bis 12.00 Uhr, und von 14.00 bis 16.00 Uhr.

Essen und Trinken

Die monegassischen Restaurants bieten ein breites Sortiment an Gerichten, die den französischen sehr gleichen. Lokale Spezialitäten sind barbagiuan, fougasse, socca und stokafi. Man trinkt hauptsächlich Wein zum Essen.

Behindertenreisen

Monaco hat 12 öffentliche Aufzüge, die die Gäste auf die felsigen Hänge befördern. Die meisten Hotels haben außerdem einen Fahrstuhl.

Ferientermine

Neujahrstag, 1. Januar St. Devote, 27. Januar Tag der Arbeit, 1. Mai Mariä Himmelfahrt, 15. August Allerheiligen, 1. November Nationalfeiertag, 18.-19. November Mariä Empfängnis, 8. Dezember Heiligabend, 24. Dezember 1. Weihnachtsfeiertag, 25. Dezember Variable Feiertage Ostermontag, März oder April Christi Himmelfahrt, Mai oder Juni Pfingstmontag, Mai oder Juni Fronleichnam, Mai oder Juni

Unterkunft / Hotel

Top

Hotels

Die monegassischen Hotels sind in fünf Kategorien eingeteilt. Die ersten vier haben einen bis vier Sterne, die übrigen werden unter der Bezeichnung ¿Viersternige Deluxe-Hotels" gehandelt. Das Fürstentum hat 19 Hotels, vier davon in der teuersten Kategorie.

Pension

Man kann in Monaco auch ein so genanntes Self-Catering-Haus mieten, das eine Küche enthält, wo man selbst kochen kann.

Herbergen

Es gibt nur eine Jugendherberge in Monaco. In der Hochsaison ist die Aufenthaltsdauer begrenzt, bisweilen auf eine einzige Nacht!

lokale Transportmittel

Top

Flugzeug

Es gibt natürlich keine Inlandsflüge, man kann aber einen Helikopter mieten, wenn man es sich leisten kann.

Bus

Monaco hat sechs Buslinien, die den ganzen Ministaat abdecken. Wenn man allerdings nach 21.00 Uhr unterwegs ist, muss man ein Taxi nach Hause nehmen.

Zug

Es fahren keine Inlandszüge in Monaco.

Taxi

Die Taxis in Monaco sind recht teuer und eigentlich nicht ihr Geld wert, wenn man bedenkt, dass im Grunde alles zu Fuß erreichbar ist. Zwei große Taxi-Standplätze am Kasino und beim Bahnhof sorgen dafür, dass man immer leicht einen Wagen bekommt. Vier kleinere Taxistände liegen an der Place des Moulins, Avenue de la Costa, in Fontvieille und am Beach Plaza.

Autovermietungen

Man kann normale Autos, aber auch vornehme Limousinen mieten. Darüber hinaus sind Boote, Yachten, und Fahrräder im Angebot.

Schiff oder Fähre

Die zwei großen Häfen in Monaco sind La Condamine bei Monte Carlo und Fontvieille im südlichen Teil des Fürstentums. Hier ist sowohl für Yachten als auch für Luxusliner Platz.

sonstige Transportmittel

Der Ministaat hat zwei Helikopter-Gesellschaften, die Passagiere vom Flughafen in Nizza nach Monaco fliegen.

Besonderheiten

Top
Die Sicherheit in Monaco wird sehr groß geschrieben, überall wimmelt es von Polizei und Überwachungskameras. Man kann sogar eine Buße dafür bekommen, barfuß in der Altstadt umher zu laufen. Deshalb immer die Warnungsschilder gründlich lesen, wenn man in Monaco unterwegs ist. Fremdenverkehrsamt im Ausland Direction du Tourisme et des Congrés 2a, Boulevard des Moulins 98030 Monte-Carlo Monaco Telefon: (00377)92166116 Fax: (00377)92166000 Fremdenverkehrsamt in Deutschland Monaco Informations-Centrum Königsallee 27-31 40212 Düsseldorf Deutschland Telefon: (0211)3237843 Fax: (0211)3237846 Email: monaco-duesseldorf@t-online.de Deutsche Botschaft im Ausland Consul Honoraire de la République fédérale d`Allemagne B.P. 287 98005 Monaco Cedex Monaco Telefon: (00377)97974965 Fax: (00377)93159273 Ausländische Botschaft in Deutschland Botschaft der Bundesrepublik Deutschland Zitelmannstr. 16 53113 Bonn Deutschland Telefon: (0228)232007 Fax: (0228)236282
Travelmarket Deutchland
Die Reise Suchmaschine Travelmarket.de durchsucht mehr als 1.000 Websites um die besten und günstigsten Reisemöglichkeiten für Sie zu finden.