Attraktionen in Malawi

Das Nature Sanctuary-Reserva (Lilongwe)
Zwischen den beiden Stadtteilen liegt ein Natureservat mit vielen wilden Tieren. Hier liegt auch eine Touristeninformation, die viel über die Tiere und die Natur Malawis erzählen kann. Auf den angelegten Wegen läßt sich gut spazierengehen.
Der Markt (Lilongwe)
Der schöne Markt im alten Stadtteil summt vor Leben. Hier kann man alles kaufen, und auch wenn man nur zum kucken gekommen ist, ist er allemal einen Besuch wert.
Das Zomba-Platea (Malawi)
Vor 1975 var Zomba die Hauptstadt Malawis, so daß die Stadt sowohl ein Parlament als auch einen Präsidentenpalast hat. Es gibt auch einen spannenden Markt und einen botanischen Garten in der Stadt. In dieser Gegend liegen auch die Mandala Falls und Flüsse und Berge, wo besonders Queen´s View ein spektakulärer Aussichtspunkt ist.
Der Berg Mulanje (Malawi)
Mount Mulanje ist gerade für Wander- und Kletterfreunde interressant, wegen seiner gen Himmel führenden Pfade, wo die Aussicht über die schwindelerregenden Höhen, im goldenen Tau gebadet, alle Strapazen wert ist. Man kann in Hütten auf dem Berg übernachten. Der über 3000 Meter hohe Berg liegt in einer naturschönen Gegend, wo Flüsse, voll mit Lachsen, durch die Zederwälder fließen.
Der Kasunga Nationalpark (Malawi)
Einer der größten Nationalparks in Malawi ist über 2000 Km² groß und beheimatet Löwen, Zebras, Elephanten und Leoparden. Wenn man von Safari genug hat, kann man sich die einzigartigen Höhlenmalereien ganz in der Nähe ansehen.
Der Lengwe Nationalpark (Malawi)
Unweit von Malawis größter Stadt Blantyre liegt dieser Nationalpark, wo Antilopen, Leoparden, Löwen, Büffel und Affen zusammen leben. Es gibt Unterkünfte im Park, man kann aber nirgends was zum Essen kaufen, so daß man selbst Verpflegung mitbringen sollte, wenn man sein Essen nicht selber schießen möchte.
Die Chizimulu- og Likoma-Inseln (Malawi)
Weit entfernt von Stress und Ärger liegen diese beiden Palmeninseln. Die Strände eignen sich vorzüglich zum abschalten, und im Meer gibt es exotische Fische, die man mit Taucherbrille und Schnorchel erforschen kann. Auf Likoma liegt eine große anglikanische Kathedrale, die die Christen de Landes bauten, um böse Geister zu verjagen.
Der Lake Malawi Nationalpark (Malawi-See)
Unweit der Monkey Bay liegt dieser Nationalpark, der einen Bestand an Süßwasserfischen hat, der größer ist als der in Europa und Nordamerika zusammen. Hier gibt es auch größere Tiere, sowohl im Wasser, wo Flußpferde und Krokodile sich gegenseitig den Platz streitig machen, als auch an Land, wo man Zebras, Leoparden und verschiedene Arten von Affen sehen kann. Es gibt auch Übernachtungsmöglichkeiten.
Die Stadt Nkhata Bay (Nkhata Bay)
Eine der schönsten Städte am Lake Malawi ist Nkhata Bay. Touristen kommen Massenweise zu diesem kleinem Örtchen um an den schönen Stränden zu liegen, in den Seen zu tauchen und die Vögel im naheliegenden Kalwe Forest zu beobachten.

Gebiet oder Stadt

Gebiet: 
• Malawi-See
Stadt: 
• Lilongwe
• Nkhata Bay
Travelmarket Deutchland
Die Reise Suchmaschine Travelmarket.de durchsucht mehr als 1.000 Websites um die besten und günstigsten Reisemöglichkeiten für Sie zu finden.