Reiseführer Kroatien

Wählen Sie die Stadt
Kroatien ist ein Land, das vieles erlebt und eine Reihe Veränderungen durchgemacht hat. Nach dem zerstörerischen Bürgerkrieg am Ende des 20. Jahrhunderts steht es heute jedoch wieder in voller Blüte. Neben beeindruckenden Naturerlebnissen hat das Land zahlreiche imponierende historische Sehenswürdigkeiten zu bieten.

Fakten

Top
einheimischer Name
Republika Hrvatska
Hauptstadt
Zagreb (1.000.000)
Größe
56.538 km2
Landessprache
Kroatisch
Religion
Römisch-katholisch
Einwohner
4.800.000
Staatsform
Republik
Geographie
Die Küste entlang der Adria, besonders der südliche Teil, ist sehr bergig. Im Inneren des Landes ist es etwas flacher mit mehreren kleineren, verstreut liegenden Gebirgen hier und da.

Reisevorbereitungen

Top

beste Reisezeit

Im Süden des Landes herrscht im Allgemeinen Mittelmeerklima, während im nördlichen Teil mehr das zentraleuropäische Klima dominiert. Die Winter können ziemlich kalt sein. In der Regel liegen die Temperaturen aber um den Gefrierpunkt oder ein bisschen höher.

Reiseliteratur

MERIAN live! Istrien Müller Reisehandbuch Kroatische Inseln und Küstenstädte

Besonderheiten

Top

Währung

Kuna(HRK)

Internetcafes

In der Hauptstadt Zagreb und den meisten größeren Städten wächst die Zahl der Internetcafés immer mehr an.

Im Notfall

In Kroatien gelten die folgenden Notrufnummern: Polizei (92) Feuerwehr (93) Krankenwagen (94) Pannenhilfe (987)

Trinkgeld

In Hotels und Restaurants erwarten die Kellner und Bediensteten 10 Prozent Trinkgeld. Es ist auch üblich, Taxifahrern 10 Prozent Trinkgeld zu geben.

Zeitzone

Wenn es in Deutschland 12.00 Uhr ist, ist es in Kroatien ebenfalls 12.00 Uhr.

Gewicht und Maßeinheit

In Kroatien gelten die folgenden Maß- und Gewichtseinheiten: Gewicht: Kilo Entfernung: Meter Volumen: Liter

Fotos

Man sollte es generell unterlassen, die Einheimischen bei der Ausübung ihrer Religion zu fotografieren. Aufnahmen von militärischen Einrichtungen sind verboten. Darüber hinaus gibt es keine besonderen Verhaltensregeln für das Fotografieren.

Trinkwasser

Das Leitungswasser kann im Prinzip getrunken werden, obwohl es manchmal einen schlechten Geschmack hat.

Elektrizität

In Kroatien benutzt man folgende Stromquelle: 220V AC, 50Hz

Verhalten

Es gibt keine besonderen Verhaltensregeln im Ungang mit der einheimischen Bevölkerung.

Öffnungszeiten

Geschäfte haben von Montag bis Freitag von 8.00 Uhr bis 19.00 Uhr und sonnabends von 8.00 Uhr bis 14.00 Uhr geöffnet. Öffentliche Einrichtungen haben von Montag bis Freitag von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr geöffnet. Banken haben von Montag bis Freitag von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr geöffnet.

Essen und Trinken

Die kroatische Küche ist von den Essgewohnheiten der vielen umliegenden Länder geprägt. Zu den besonderen Spezialitäten des Landes zählen Sarma, eine Art Kohlroulade; Kulen, eine stark gewürzte Wurst sowie verschiedene Gerichte mit Fisch- und Schweinefleisch. Jede Region hat darüber hinaus ihre eigenen besonderen Gerichte. Zu einem guten Essen trinken die Kroaten ihren heimischen Wein.

Ferientermine

Neujahr, 1. Januar Die Heiligen Drei Könige, 6. Januar Maitag, 1. Mai Tag der Unabhängigkeit, 30. Mai Antifaschistischer Kampftag, 22. Juni Nationales Erntedankfest, 5. August Aller Heiligen, 1. November Erster Weihnachtstag, 25. Dezember Zweiter Weihnachtstag, 26. Dezember Bewegliche Feiertage: Ostern, März oder April

Unterkunft / Hotel

Top

Camping

Es gibt mehr als 200 Campingplätze in Kroatien, die im ganzen Land verteilt - auch außerhalb der ganz großen Touristenattraktionen - liegen. Alle Campingplätze erfüllen einen Mindeststandard und einige verleihen sogar Campingwagen.

Hotels

Es gibt Hotels in allen Preisklassen in fast allen Städten Kroatiens. Die Hotelpreise können manchmal unverhältnismäßig teuer sein. Am besten bucht man die Übernachtungen von zu Hause aus durch ein Reisebüro.

Pension

Private Quartiere sind die billigste Übernachtungsmöglichkeit in Kroatien. Die Buchung geschieht durch die örtlichen Reisebüros, die gleichzeitig die Zimmer klassifizieren, so dass man einen besseren Überblick hat.

Herbergen

Es gibt sechs Jugendherbergen, die international anerkannt sind. Diese liegen in den fünf Städten entlang der Adriaküste und in der Hauptstadt Zagreb.

sonstige Unterkunft

In Kroatien gibt es etwas mehr als 30 Motels, die über das ganze Land verteilt sind. Sie sind ebenfalls klassifiziert und haben ein bis drei Sterne. Der Standard ist in der Regel gut und die Preise sind angemessen.

lokale Transportmittel

Top

Flugzeug

Es gibt regelmäßige Abflüge von Zagreb zu den vier größten Provinzstädten. Die geringe Größe des Landes machen den Flugtransport jedoch nicht sehr attraktiv.

Bus

Kroatien hat ein hervorragendes Busnetz, das sich über das ganze Land spannt. Die Busse sind im Allgemeinen in einem gutem Zustand und die Preise sind relativ günstig. Daher sind sie eine gute Alternative zu Flugzeug und Bahn.

Zug

Die Züge sind um einiges billiger als die Busse, aber sie brauchen länger um ans Ziel zu kommen.

Taxi

In den größeren Städten kann man problemlos ein Taxi bekommen. Sie fahren in der Regel mit Taxameter.

Autovermietungen

Alle großen Autovermietungen haben Zweigstellen in Kroatien. In einigen Städten kann man auch heimische Autovermieter finden.

Schiff oder Fähre

Es gibt eine Reihe Fährverbindungen zur nördlichen und südlichen Adriaküste. Diese Art zu reisen ist vielleicht die beste Gelegenheit, die Küste zu erleben und kann nur wärmstens empfohlen werden. Einige Reedereien machen günstige Angebote, wenn mehrere Streckenfahrten auf einmal gebucht werden. Erkundigen Sie sich in den Tourismusinformationen danach.

Besonderheiten

Top
Nach dem Unabhängigkeitskrieg von Jugoslawien waren einige Gebiete Kroatiens und nicht zuletzt die großen Touristenattraktionen teilweise völlig zerstört. Die jugoslawischen Truppen haben in mehreren Fällen Granaten direkt auf jahrhundertealte Sehenswürdigkeiten abgefeuert, unter anderem in Dubrovnik. Aber das meiste ist wieder aufgebaut worden, und Kroatien ist heute fast noch schöner als früher.
Travelmarket Deutchland
Die Reise Suchmaschine Travelmarket.de durchsucht mehr als 1.000 Websites um die besten und günstigsten Reisemöglichkeiten für Sie zu finden.