Reiseführer Chile

Wählen Sie die Stadt
Chile er et af de mest usædvanligt formede lande i verden. Det er 4200 km. langt og ikke over 180 km. bredt. Denne form betyder, at landet byder på alle slags klima og forskellige former for landskab. En formidabel kystlinie langs Stillehavet og Andesbjergene i hele den nordlige del af landet. Pga. den lange kystlinie er Chile et fortrinligt sted til forskellige former for vandsport.

Fakten

Top
einheimischer Name
Republica de Chile
Hauptstadt
Santiago (5.000.000)
Größe
756.626 km²
Landessprache
Spanisch
Religion
Römisch-Katholisch
Einwohner
14.419.000 (1996)
Staatsform
Republik
Geographie
Aufgrund er langen Form von Chile findet man fast alle Formen von Landschaften im Land. Da sind die hohen Anden, schneebedeckte Vulkane, jede Menge Flüsse und Seen, tiefe Schluchten, Wüstengebiete, Eisfjorde, Gletscher und weiße Sandstrände. Das Land erstreckt sich vom tropischen Norden mit Wüste und Vulkanen bis zum arktischen Süden mit Gletschern und Eisbergen.

Reisevorbereitungen

Top

beste Reisezeit

Aufgrund der variierenden Geografie kann man Chile das ganze Jahr über besuchen. Im Sommer sind viele Seeregionen und die Küstenlinie populär, während die Berge um Santiago viele Skisportinteressierte im Winter anziehen. Im nördlichen Teil des Landes mit seinen Wüstengebieten kann es im Winter sehr kalt werden, minus 20 Grad in der Nacht, aber dafür 25 Grad am Tag.

Besonderheiten

Top

Währung

Chilenischer Peso (Ch$)

Im Notfall

Über folgende Rufnummern kann man Hilfe in Chile erreichen: Polizei (133) Feuerwehr (132)

Trinkgeld

In Hotels und Restaurants ist es üblich 10% als Trinkgeld zu geben. Beim Taxifahren wird üblicherweise auch ein bisschen Trinkgeld gegeben, es ist aber nicht erforderlich.

Zeitzone

Wenn es 12.00 Uhr in Deutschland ist (Winterzeit), ist es 08.00 Uhr in Chile. Wenn es 12.00 Uhr in Deutschland ist (Sommerzeit), ist es 06.00 Uhr in Chile. Chile hat Sommerzeit, wenn wir Winterzeit haben.

Gewicht und Maßeinheit

In Chile werden folgende Maß- und Gewichtseinheiten benutzt: Gewicht: Kilo Länge: Meter Rauminhalt: Liter

Fotos

Es gibt keine speziellen Regeln was das Fotografieren angeht, allerdings sollte man vorsichtig sein, bei militärischen Einrichtungen und in religiösen Gebäuden.

Trinkwasser

Wasser zum Trinken, Zähnebürsten oder für Eiswürfel soll vor dem Gebrauch abgekocht werden. Man sollte das Wasser nicht direkt vom Wasserhahn trinken.

Elektrizität

In Chile benutzt man folgende Stromversorgung: 220 Volt, 50 Hz

Verhalten

Es gibt keine bestimmten Regeln für das Auftreten oder Benehmen in der Öffentlichkeit.

Öffnungszeiten

Banken haben von 09.00 - 21.00 geöffnet (Montag - Freitag) Geschäfte haben von 10.30 - 19.30 (Montag - Freitag) und von 09.30 - 13.30 (Samstags) geöffnet Ämter und Büros haben von 08.30 - 12.30 und von 14.00 - 18.00 (Montag - Freitag) geöffnet

Essen und Trinken

Chile ist mit seiner langen Küstenstrecke bekannt für hervorragenden Fisch und Schalentiere. Die Zubereitung von Fisch und Schalentieren gehört zu den besten der Welt. Für einen Reisenden ist es doch eine gute Idee, sich zu versichern, dass das Essen gut gekocht ist, um Mageninfektionen zu vermeiden. Ein anderes Gericht, mit dem man Bekanntschaft in Chile machen wird, ist ¿Lomo a lo pobre", ein enormes Steak, gebraten und obendrauf 2 Spiegeleier und jede Menge Pommes Frites. Chile hat viele Weinproduzenten, die hervorragende Weine herstellen. Außer Wein wird auch sehr viel Pisco in Chile getrunken. Die ist eine Spirituosenart, die von seinen Liebhabern überwiegend gemixt wird, unter anderem mit Cola. Das Getränk kann etwas sauer sein, schmeckt aber fast wie Rum mit Cola.

Behindertenreisen

Die Verhältnisse für Behinderte in Chile sind nicht gut. Es stehen praktisch keine Hilfsmittel zu Verfügung und die Bevölkerung ist es nicht gewohnt Behinderten zu helfen.

Ferientermine

Neujahr, 1. Januar Tag der Arbeit, 1. Mai Schlacht von Iquique, 21. Mai St. Peter und Paul, 28. Juni Maria Himmelfahrt, 15. August Nationaltag, 6. September Unabhängigkeitstag, 18. September Tag des Heeres, 19. September Tag der Entdeckung Amerikas (Dia de la Raza), 12. Oktober Allerheiligen, 1. November Unbefleckte Empfängnis, 8. Dezember Weihnachten, 25. Dezember Silvester, 31. Dezember Tag der Versöhnung, am ersten Montag im September

Unterkunft / Hotel

Top

Camping

Es gibt einige Campingplätze in Chile. Die örtlichen Touristinformationen können detaillierte Auskünfte geben. Die meisten Campingplätze haben Toiletten, Duschen mit Warmwasser, Wäscherei und manchmal einem kleinen Kiosk.

Hotels

Es tauchen mehr und mehr Hotels in Chile auf. Allmählich ist das Land gut mit Hotels eingedeckt und man kann in fast allen Gegenden Hotels in der Kategorie 2 bis 5 Sterne finden.

Pension

Gästehäuser findet man primär im Lake Distrikt. Speziell im Sommer gibt es viele Familien, die günstige Zimmer mit Küche und Waschgelegenheit anbieten.

Herbergen

Jugendherbergen / Hostels findet man primär in den größeren Städten Chiles. Hier findet man einen einigermaßen Standard zu einem angemessenen Preis. Nach und nach gibt es immer mehr Jugendherbergen in Chile, so dass man diese allmählich auch in kleineren Städten finden kann.

lokale Transportmittel

Top

Flugzeug

Es bestehen gute Möglichkeiten mit dem Flugzeug in Chile herumzureisen und dies zu angemessenen Preisen. Es bestehen Verbindungen zu den meisten großen Städten des Landes und aufgrund der langen Entfernungen ist dies eine gute Möglichkeit zu reisen.

Bus

Das Busnetz deckt den größten Teil des Landes ab und sie fahren in alle großen Städte. Die Busse sind sehr neu und äußerst komfortabel. Die Preise sind relativ niedrig und in der Regel wird es eine behagliche Tour.

Zug

Es verkehren Züge zwischen den großen Städten des Landes. Man kann zu einem sehr billigen Preis in der Ökonomieklasse reisen, was aber bedeutet, dass die Sitzmöglichkeiten sehr schlecht sind. Man kann auch Salonplätze erhalten, die viel komfortabler sind. Die Eisenbahn in Chile wurde in den letzten 20 - 30 Jahren vernachlässigt und man sollte mit einem schlechten Standard und Verspätungen rechnen.

Taxi

Es fahren Taxis in allen Städten ab einer gewissen Größe. Es ist leicht ein Taxi auf der Straße anzuhalten, man kann aber auch anrufen und eins bestellen. Vor Antritt der Fahrt sollte man einen Preis aushandeln.

Autovermietungen

In den größeren Städten des Landes besteht die Möglichkeit einen Mietwagen zu bekommen. Reisende sollte allerdings daran denken, dass man nicht in allen Orten Wagen ohne Fahrer mieten kann.

Schiff oder Fähre

Es verkehren Fähren vom Festland zu vielen Inseln vor der Chilenischen Küste, unter anderem zu der Osterinsel und der Robinson Crusoe Insel. Man sollte daran denken, dass die Schiffe nicht so oft verkehren und dass man sich nicht immer auf die Fahrpläne verlassen kann. Dieses sollte bei der örtlichen Touristeninformation kontrollieren.
Travelmarket Deutchland
Die Reise Suchmaschine Travelmarket.de durchsucht mehr als 1.000 Websites um die besten und günstigsten Reisemöglichkeiten für Sie zu finden.