Attraktionen in Paris

Attraktionen in Paris

Der Eiffelturm (Paris)
Der Eiffelturm ist das Symbol an sich für Paris. Der etwas mehr als hundert Jahre alte Turm ragt mit seiner 307 Meter hohen Eisenkonstruktion über das Leben auf den Straen und kann von überallher gesehen werden. Trotz der langen Schlangen ist es empfehlenswert die Wartezeit in Kauf zu nehmen und mit dem Aufzug nach oben zu fahren um die fantastische Aussicht über Paris zu genieen oder um im Restaurant Jules Verne dort oben zu essen.
Der Platz de la Concorde (Paris)
Der glorreichste Platz von Paris wird von einem aus dem Ägypten des dreizehnten Jahrhun-derts stammenden Luxor- Obelisken dominiert. Dieser Platz, der frühere Place de la Revolution, war Zeuge eines der furchtbarsten Blutbäder in der europäischen Geschichte. Die Guillotine, die hier aufgestellt war, erleichterte unter der französischen Revolution über 1200 Menschen um ihren Kopf. Heute ist der Place de la Concorde einer der Hauptverkehrsknoten-punkte, und die 8 unabgeteilten Fahrbahnen sind ein schreckliches Erlebnis für unerfahrene Autofahrer.
Kathédrale de Notre-Dame de Paris, Frankreich (Paris)
Die Kathdrale ist eines der berühmtesten Wahrzeichen von Paris, besonders nachdem Victor Hugo sie weltbekannt machte indem er Quasimodo hier Glöckner sein ließ. Sie befindet sich auf der Île de la Cité mitten in der Seine. Man kann sie von beiden Seiten des Flussbettes bewundern. Diese gotische Kirche hat als Paris' wichtigstes spirituelles Zentrum fungiert, seit sie im Jahre 1163 fertiggestellt wurde, anderthalb Jahrhunderte nachdem der erste Stein gelegt worden war.
LArc de Triomphe (Der Triumphbogen) (Paris)
Gegenüber dem Place de la Concorde am anderen Ende der Champs-Élysees liegt der Triumphbogen. Der größte Triumphbogen der Welt ist ein Geschenk Napoleons an seine zurückkehrenden Truppen, er hat ihn allerdings nie selbst in Funktion gesehen. Dieses Freiheitssymbol beherbergt auch das Grab des unbekannten Soldaten. An dem Grab wird jeden Morgen um halb sieben eine Flamme entzündet, zum Gedenken an die vielen Millionen Opfer auf den Schlachtfeldern.
Musée du Louvre (Paris)
Das weltbekannte Louvre beinhaltet mehr als 300.000 Kunstwerke, einige davon gehören zu den unschätzbarsten Kunstschätzen der westlichen Welt. Die Mona Lisa und die Venus von Milo sind nur einige der Berühmtheiten, die das enorme Museum bewohnen. Hier gibt Kunst von den Griechen der Antike, den Römern und Ägyptern bis zu den großen Meistern der Renaissance und der modernen Kunst.

Gebiet oder Stadt

Gebiet: 
Stadt: 
• Brest
• Lyon
• Marseille
• Mülhausen
• Nizza
• Paris
• Saint Tropez
Travelmarket Deutchland
Die Reise Suchmaschine Travelmarket.de durchsucht mehr als 1.000 Websites um die besten und günstigsten Reisemöglichkeiten für Sie zu finden.