Attraktionen in Australien

Die Stadt Adelaide (Adelaide)
Adelaide"ist die Hauptstadt von Südaustralien. Die Mischung aus moderner Architektur und liebevoll restaurierten Gebäuden wird jedem Besucher in Erinnerung bleiben. Die Stadt glänzt jedoch nicht nur durch ihre Architektur - sie gilt auch als eine Hochburg, was die Kunstszene betrifft. Hier finden das ganze Jahr über unzählige Festivals statt. In den beeindruckenden Bergen rund um Adelaide findet man zahlreiche Restaurants und Cafés, die einen Besuch wert sind.
Ayers Rock, Australien (Australien)
In der Wüste Australiens befindet sich dieser gigantische Monolith. Der Felsen wird auch "Uluru" genannt, ein Wort aus der Sprache der einheimischen Aborigines, in dessen Kultur er eine wichtige Rolle spielt. Bei einer Wanderung um den Berg findet man zahlreiche Höhlen und prähistorische Zeichnungen. Ein großartiges Erlebnis ist es, den 348 Meter über der Wüste aufragenden Felsen zu besteigen und sein atemberaubendes Farbenspiel im Sonnenuntergang zu betrachten.
Das Barossa-Gebiet, Australien (Australien)
Barossa liegt etwa eine halbe Stunde Autofahrt von Adelaide entfernt. Allein die landschaftliche Schönheit des Gebietes lohnt einen Besuch. Man kann dies jedoch auch mit einer Weinprobe verbinden, denn in Barossa finden sich mehr als 50 verschiedene Winzerbetriebe, von kleinen Familienbetrieben bis hin zu internationalen Firmen.
Das Große Barriereriff (Australien)
Dieses Korallenriff gilt als der gröte Organismus auf Erden. Für Taucher und Schnorchler ist das Riff mit seinen vielfältigen Fischarten ein wahres Eldorado, um die farbenprächtige Unterwasserwelt zu erkunden.
Der Naturpark Hinchinbrook Island (Australien)
Hinchinbrook Island ist ein perfekter Ort zum Wandern. Hier bekommt man von allem etwas: Regenwald, traumhaften Strand, azurblaues Wasser – und das alles, ohne allzu vielen anderen Touristen auf der Wanderung zu begegnen. Hinchinbrook Island ist Australiens gröter Naturpark. Es findet sich ein kleines Paradies auf einer Insel fernab von jeglicher Zivilisation.
Port Moresby, Rabaul und Madang (Australien)
Die Strände und Korallenriffe sind geradezu ideal, um zu baden oder zu tauchen. An den traumhaften Strände können auch andere Wassersportarten betrieben werden.
Rabaul (Australien)
Rabaul war eine der bezauberndsten Städte von Papua-Neuguinea bis 1994, als der Vulkan Tuvuvur ausbrach und die Stadt in Schutt und Asche legte. Die Stadt ist immer noch einen Besuch wert. Hier kann man auch Vulkane besteigen, außer den Tuvuvur, der immer noch aktiv ist.
Die Stadt Broome (Broome)
Broome liegt an der Westküste 2213 km nördlich von Perth. Broome ist eine multikulturelle Stadt und hat dadurch ein ganz besonderes, exotisches Flair. Die multikulturelle Bevölkerung der Stadt ging daraus hervor, dass Broome früher einer der besten Orte war, um nach Perlen zu tauchen. Im 19. und 20. Jahrhundert kamen viele Menschen hierher, um ihr Glück als Perlentaucher zu versuchen. Heute zeigt Broome ein sehr gepflegtes Stadtbild und ist bekannt für sein Nachtleben und Australiens beste Strände.
Die Inseln Bathurst und Melville (Darwin)
Diese Inseln befinden sich etwa 80 km nördlich von Darwin. Sie sind beinahe vollständig mit Regenwald bedeckt und warten mit einer Reihe wunderschöner versteckter Wasserfälle auf. Auf diesen Inseln lebt das Volk der Tiwi; es ist berühmt für seine handwerklichen Arbeiten im Bereich der Batik, des Webens und des Töpferns, sowie für seine Seidentextilien. Die Tiwi sind ausgesprochen gastfreundlich und lassen Fremde gern an ihrer Kultur und Religion teilhaben. Die Inseln können nur in Reisegruppen für Ein- oder Zweitagestouren besucht werden.
Der Great-Lake-District (New South Wales)
Der Great-Lake-District an der Küste von Neusüdwales ist ein beliebtes Feriengebiet in Australien. Das Gebiet ist berühmt für faszinierende Sandstrände und seinen Regenwald, der sich bis hin zur Küste erstreckt. Die Stadt Port Macpuarie bietet beste Voraussetzungen für Angler, Segler und Windsurfer.
Der Nationalpark Snowy Mountains (New South Wales)
Dieser Park liegt 526 km südwestlich von Sydney. Es ist der höchstgelegene Nationalpark Australiens und bietet dem Besucher eine atemberaubende Landschaft, forellenreiche Flüsse und viel frische Bergluft. Im Winter ist Snowy Mountains ein sehr beliebtes Wintersportgebiet für Skifahrer. Auch Langlauf kann hier betrieben werden.
Die Berge in Blue Mountains (New South Wales)
Das Gebiet liegt 104 Km westlich von Sydney. Dies ist eine der faszinierendsten Landschaften in Australien und bietet seinen Besuchern viele Möglichkeiten. Hier kann man zwischen tobenden Wasserfällen fahren, durch tiefe Schluchten Wandern, die sich seit der zeit der Dinosaurier nicht verändert haben, oder in kristallklaren Bergseen baden. Es ist schwer, eine Landschaft dieser Klasse zu finden.
Der Kakadu-Nationalpark (Nothern Territory)
Dieser Nationalpark liegt 252 km östlich von Darwin und erstreckt sich über eine Fläche von 19.000 km2. Seine Flüsse und Steppen bilden ein Ökosystem, das sich kontinuierlich weiterentwickelt. Im Nationalpark kann man weit mehr als 10.000 verschiedene Tiere beobachten.
Der Litchfield-Nationalpark (Nothern Territory)
Der Litchfield-Nationalpark liegt ungefähr zwei Autostunden von Darwin entfernt. Er ist berühmt für seine von Regenwald umgebenen Wasserfälle und die faszinierenden Sandsteinformation, die auch ¿The Lost City" genannt werden. Die landschaftliche Schönheit des Nationalparks kann man auf Wanderungen oder aber beim Schwimmen genießen
Die Stadt Perth (Perth)
Perth ist die Hauptstadt Westaustraliens. Leider liegt diese Großstadt seltener auf der Reiseroute des Australienbesuchers, obwohl sie mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten und Attraktionen alles bietet, was das Herz begehrt. Außerdem liegt die Stadt an einem traumhaften weißen Sandstrand, sodass sich die Möglichkeit bietet tagsüber das Strandleben zu genießen und sich dann ins Nachtleben zu stürzen.
Cairns, Australien (Queensland)
Die einst verschlafene Stadt an der Küste ist heute ein absolutes Muss für die meisten Besucher Australiens. Hier findet man traumhafte Strände, an denen ein großes Angebot für Wassersportaktivitäten herrscht. Auch ist die Stadt berühmt für ihr Nachtleben. Viele Besucher nutzen die Urlaubszeit in Cairns, um einen Tauchschein zu machen.
Fraser Island (Queensland)
Diese Insel ist geprägt von beeindruckender Landschaft mit riesigen Sanddünen, langen Stränden für Surfer, Klippen, Schluchten, Regenwald und Süßwasserseen. Fraser Island bietet ideale Voraussetzungen für Entspannung pur.
Big River Country Gebiet, Australien (Suedaustralien)
Der Fluss Murray zeigt sich hier von seiner schönsten Seite. Eine Flussfahrt mit dem Raddampfer bietet eine willkommene Gelegenheit, um auf der Reise eine Entspannungspause einzulegen. Die Fahrt mit dem Raddampfer führt einen durch Weinanbaugebiete und historische Städte. Im Big River Country kann man hervorragend fischen, tauchen und segeln. Die Hauptattraktion stellen jedoch Fahrten dar, bei denen man Wale aus der Nähe beobachten kann.
Das Barossa-Gebiet, Australien (Suedaustralien)
Barossa liegt etwa eine halbe Stunde Autofahrt von Adelaide entfernt. Allein die landschaftliche Schönheit des Gebietes lohnt einen Besuch. Man kann dies jedoch auch mit einer Weinprobe verbinden, denn in Barossa finden sich mehr als 50 verschiedene Winzerbetriebe, von kleinen Familienbetrieben bis hin zu internationalen Firmen.
Darling Harbour (Sydney)
Darling Harbour ist ein Touristenzentrum und Vergnügungspark direkt am Hafen. Die 200 Geschäfte im Harbourside-Einkaufszentrum laden zum Shopping ein. Zahlreiche Restaurants, die direkt am Hafen liegen, sorgen zwischendurch für Stärkung. Hier findet man auch das nationale Seefahrtsmuseum und den Chinesischen Garten.
Das Opernhaus in Sydney (Sydney)
Das Opernhaus in Sydney wurde von dem Dänen Jørn Utzon entworfen und gilt inzwischen als Wahrzeichen der Stadt. Das kulturellen Angebot umfasst Theater, klassische Musik, Ballett, Film und selbstverständlich auch Oper. Ebenso reizvoll ist es, einfach die fantastische Kulisse des Hafens bei einem Glas Rotwein in einem der vielen Cafés zu genieen.
The Rocks (Sydney)
The Rocks liegt am Hafen von Sydney. Hier siedelten die ersten Europäer. Bezaubernde Straßen, stilgerecht restaurierte Häuser, zahlreiche Restaurants und Geschäfte charakterisieren The Rocks.
Cradle Mountain, Tasmanien (Tasmanien)
Eine Landschaft im Lake St. Clair National Park. Ein ideales Ziel für Naturliebhaber und Bergfans. Man braucht fünf Tage, um über die Berge zu wandern. Auf der Wanderung hat man die Möglichkeit, Wasserfälle, den beeindruckenden Regenwald oder verschiedene Tierarten zu erleben.
Die Hasting-Höhlen (Tasmanien)
Die Hasting Caves liegen vier Autostunden südlich von Hobart. Es handelt sich um ein absolut sehenswertes Höhlensystem mit zahlreichen Tropfsteinhöhlen, die kalkhaltiges Wasser über Jahrtausende hinweg geschaffen hat.
Bogong-Nationalpark (Victoria)
Der Nationalpark kann in einem so genannten bushwalk - zum Beispiel auf einer sechstägigen Wanderung - durchquert werden. Hier findet man auch den höchsten Berg Victorias, den Mount Bogong. Der Berg ist 1.986 Meter hoch und bietet einen wunderschönen Ausblick. Der Park ist nur in den Monaten Oktober bis April für Besucher geöffnet.
Das Yarra-Tal (Victoria)
Hier findet man die meisten von Victorias 200 Winzereien. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, an für Besucher veranstalteten Touren und Weinproben teilzunehmen. Zudem kann man auf Märkten handgearbeitete Souvenirs erstehen.
Victorias High Country (Victoria)
Das High-Country-Gebiet liegt etwa vier Autostunden von Melbourne entfernt und bietet zu jeder Jahreszeit ein reiches Erlebnisangebot. Im Sommer ist das Gebiet bekannt für Bushwalking, Rafting und Kajakfahrten. Im Winter gehört es wegen seiner fantastischen Pisten zu den beliebtesten Wintersportgebieten unter Australiens Skifahrern und Snowboardern.
Die Stadt Monkey Mia (Westaustralien)
Wenn man an der Westküste Australiens unterwegs ist, dann sollte man unbedingt in Monkey Mia einen Stopp einlegen. Hier kann man am Strand zahme Delphine sehen. Sie wagen sich so nahe heran, dass es unter Anleitung sogar möglich ist, die Tiere zu streicheln.

Gebiet oder Stadt

Gebiet: 
Stadt: 
• Adelaide
• Broome
• Darwin
• Perth
• Sydney
Travelmarket Deutchland
Die Reise Suchmaschine Travelmarket.de durchsucht mehr als 1.000 Websites um die besten und günstigsten Reisemöglichkeiten für Sie zu finden.